Die gelb-schwarze Stadt Berlin

Solange die Sonne noch nicht den ganzen Tag aus allen Knopflöchern scheint, lohnt sich eine unterirdische Tour für streetphotography, dachte ich mir, und stieg in die U9.

In Punkto Schnelligkeit bei Baumaßnahmen ist Berlin nicht in Spitzenführung, aber kleinere Veränderungen – ich sag mal „innerstädtlich“ – sind teilweise so schnell wie die BVG selbst. Und so komme ich etwas zu spät für eine ursprünglich komplett gelbe U-Bahn-Station Rathaus Steglitz. Sehr schade, denn damit entschwindet wieder ein Stück Berliner Original. Die Wandverkleidung neben den Gleisen ist schon abmontiert. Wenigstens unterstützt die tolle, große Lampenkonstruktion im 1970ger Stil noch ein paar schöne Motive.

Eine Station weiter, bei der „Schlossstraße“, hatte ich etwas den Eindruck, im Legoland zu stehen, denn die extrem bunte Station erinnerte mich farblich sofort an meine Lieblings-Spielzeugfiguren meiner Kindheit.

9 Kommentare

    1. Oh, dankeschööön, das freut mich riesig 😊, umso mehr, da ich ja gar nicht so der „regelmäßige Blogger“ bin!
      Sonnige Grüße an Dich und einen schönen Sonntag ☺

      Gefällt 1 Person

    1. *hehehe* dit isses ooch immer noch, also aufm Platz 😁😎. Vielleicht ich hätte den Titel „Berliner Farben ohne Fussball“ geben sollen 😄

      Liken

    1. Oooh toll, een Berliner 😉. Dann geht es nicht nur mir so, oder, dass die Veränderungen in der Stadt inzwischen so manches Original vermissen lassen? LG F

      Liken

  1. Kenne Berlin seit 1973, war eine ganz tolle Zeit, war damals und in den Jahrzehnten danach nur schwer begeistert. Hat sich für mich aber in den letzten 10-20 Jahren zum Negativen verändert.
    Es war zwar nicht der entscheidende Grund Berlin „Tschüß“ zu sagen, hat es aber nicht gerade erschwert.
    Aber bitte Frauke, genieße die Stadt weiterhin, sie bietet durchaus noch so viel Positives! Bin auch weiterhin immer wieder gerne dort.
    Nichts für Ungut, Helmut

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.