Berlin- street and wheel

Einfach mal treiben lassen, mit dem Strom, der in Berlin nie abreißt.

Ich habe mal versucht, das Thema Fortbewegung in Berlin einzufangen und starte mit dem Menschenstrom neben der langen Reihe Fahrräder. Der Mensch ist das notwendige Bindeglied zum Rad, dass sich schon im Kindersalter (durch die Kinderkarre) andeutet und im Alter (im Rollstuhl) endet, hier in der U-Bahnstation Alex, wo der Strom im Untergrund weiter bleibt…

15 Kommentare

  1. Sehr gute Aufnahmen. Sie gefallen mir in s/w besonders gut.
    Auf Helgoland hab ich mal vor einem kleinen Strandabschnitt einen kleinen Kinderroller und einen Rollator nebeneinander geparkt gesehen. Das hat mich damals sehr berührt.
    Dein Thema gefällt mir 😀

    Gefällt 1 Person

      1. Das stimmt, eine tolle Stadt. Ich musste dann eben erstmal nachschauen was UrbEx genau heißt. Aber da bin ich jetzt auch voll im Bilde :-). Und da gibt es auf seiner Seite ja noch einiges zu entdecken. Ich wohne in der Nähe der alten Siemens-Bahnlinie, aber diese Eindrücke kannte ich noch nicht. Echt toll 👍

        Gefällt mir

      2. Ganz vielen lieben Dank, ich hoffe, Du entdeckst in meinen Berliner Urbex-Fotos noch weitere neue Eindrücke von Orten, die Du kennst oder vielleicht sogar Einblicke in Dir bisher unbekannte locations ☺! Sofern der derzeitige Bauboom es nicht zerstört hat… 🙄

        Gefällt mir

      3. Auf jeden Fall haben deine Bilder schonmal meine Aufmerksamkeit geschärft. Da habe ich doch heute tatsächlich eher durch Zufall in Johannisthal auch so eine Location gefunden. Kennst du das Gelände vom VEB Kühlanlagenbau in der Nähe des alten Flughafengeländes? Ich habe zwar leider kein Auge für richtig gute Motive, aber ein paar Bilder habe ich trotzdem gemacht. Echt toll, vor allem auch bei dem Wetter

        Gefällt 1 Person

      4. Hey ☺, jau, die location kenne ich, der kleine Turm ist in der „urbex-szene“ sicherluch auch bekannt (denke ich zumindest), wobei ich noch nicht da war, weil ich erstmal Orte aufsuchen wollte, die noch etwas „möbliert“ sind 😉😎. Aber vielleicht nehme ich das Plätzchen mal bei einer Wanderung mit, es geht ja immer schneller immer mehr verloren.
        VG, F

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.