Früher war die Milch am Werke

Immer mehr Gebäude und Betriebe aus Zeiten der VEB verschwinden, und damit auch ein Stück Geschichte. Dieses Industriegebäude, bestehend aus mehreren Flügeln, werden z.T. bereits wieder für andere Zwecke genutzt. An Inventar findet man leider nichts mehr, die Räumlichkeiten sind eher für geometrische Fotografie mit Lichtspiel durch die vielen Fenster in den Hallen geeignet. Zu meinem Erstaunen und auch zum Erschrecken kann man ungehindert auf das Dach steigen, wovon ich aus Sicherheitsgründen ganz betont abrate (!!!), da es z.T aufgeweicht und modrig ist und es keinen Schutz am Rande gibt!

14 Comments

    1. Vielen lieben Dank, ich frage mich auch oft, warum man nicht eine Nutzung findet, zumal das Gebäude nicht sonderlich kaputt ist. Vielleicht ist es eine finanzielle Sache…(?).

      Like

      1. Das könnte durchaus auch sein. Dazu kommt, dass viele Städte pleite sind und Investoren nicht leicht zu finden.
        Dankeschön, ich werd auf jeden Fall weiter am fotografischen Ball bleiben 😉

        Like

    1. Ja, es ist immer wieder eine spannende Herausforderung, solche alte Architektur festzuhalten! Manchmal gar nicht so einfach, weil man sich ohne Gegenstände oder Personen nur auf Licht und Form konzentrieren muss…

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.